mach’s einfach, mal einfach

In den MALzeiten «Farblust» und „Malen in der Landschaft und in Stille“ wird die «Kunst der Form und Farbe als Weg» sinnlich und praktisch erfahrbar. Die Teilnehmer:innen üben ein intuitives, spontanes Herangehen, ganz frei von Absichten und vorangestellten Ideen und Vorstellungen.

Es sind keinerlei Voraussetzungen notwendig, lediglich die Offenheit und Lust am malerischen Prozess. Es entwickeln sich eine Vielzahl persönlicher Ausdrucksweisen in liebevoller Zuwendung zu sich selbst. Wir schenken uns Zeit des ANKOMMENS, des INNEHALTENS, des WAHRNEHMENS und des FÜHLENS.